Zimmer buchen
  • Chronik

Gastfreundschaft im Waldeck

Entstanden ist das Waldeck aus ganz bescheidenen
Anfängen im Jahre 1925 als kleine Pension, welche
1955 von Ingeborg und Manfred Schrenk übernommen wurde.
Sie errichteten das erste Wohngebäude und legten damit den
Grundstein für das heutige Waldeck.

Weitere Meilensteine

1966 Eröffnung Kurheim Waldeck mit 28 Zimmern Und Speisesaal 43 m²

1971 Umbau des Kurheimes
1976 Neue Therapieabteilung
Anbau eines neuen Speisetraktes
1977 Große Einweihung

1986 Erweiterung Sole-Hallenbad, Tagungsräume,
Umbau der Lobby, Restaurants und Hotelbar

1991 Anbau der medizinischen Abteilung
Kauf des Hauses „Regina“

2004 Fertigstellung der Waldeck WellnessWelt

2010 Neuerung Schrenk´sche Rentamt
Neubau des Parkplatzes und Wohnmobilstellplatz

2011 Bau des Weinkellers

2012 Umbau des Restaurants Spiegelsaal

2014 Bau der Wein- & Raclette-Stube
Umbau des Sport- & Fitnessbereiches
Umbau und Erweiterung des Sole-Hallenbades

2015 Bau des HOLZ-Hotels mit 35 Zimmern
Eröffnung August
Umbau der medizinischen Abteilung

2016 Umgestaltung des Gartens und der Dachterrasse
Umgestaltung des Restaurants Wintergarten und Hotelbar

 

Heute ist das Waldeck ein großer Hotel- und Klinikkomplex mit
174 Zimmern, 4 Restaurants, einem über 2000m² großem SPA- und Fitnessbereich, Sole-Hallenbad,
GesundheitsWelt, WellnessWelt, 4 Tagungsräumen, Sommerterrassen, Garten und
Wohnmobilstellplatz. Und somit stellt das Waldeck eine Synergie aus Erholung, Gesundheit, Sport
und Wellness dar.

Ein Familienunternehmen, welches stets bemüht ist sich weiterzuentwickeln.
130 Mitarbeiter wirken daran mit.